Sie sind hier:  Startseite > Blog
 

Blog

RTF Sarstedt

[27. 08. 2013]

Sonntags in Orange bei den sieben B(Zw)ergen!

Bei dürftiger Beteiligung der Gesamtheit trafen sich dennoch 12 RadländerInnen zum letzten Test für die Teichrunde im Süden. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten beim Zusammenfinden, lief es nach dem ersten Zwischenstop ganz harmonisch. Auch die ersten kleinen Wellen waren für alle kein Problem. Als Motivationshilfe kam zur Freude aller auch noch Jörg Brakhage dazu, um auf ein paar Kilometer einen Plausch zu halten. Das er kaum noch Rad fährt sah man "ganz deutlich". ( El Toro!, bis zur nächsten gemeisamen Fahrt). Die erste Bewährungprobe kam dann in Kaierde. Von da an ging es wellig über Stadtoldendorf über den Ith zurück in bekannte Gefilde. Ab Mehle gab dann der Wind noch einmal alles um uns den schönen Sonntagsausflug zu vermiesen. Doch auch das konnte uns nicht aufhalten und so kamen alle im Verband (wie zu Anfang besprochen) gut gelaunt in Sarstedt wieder an.

Für dein oder anderen war es ein lockeres GA-0,5 Training, andere hatten schon mehr zu tun.

Die Moral der Geschicht: vorm Bodensee fürchten wir uns nicht.

Für die daheim gebliebenen und Statistiker

148 km, 1307 hm, 26, nochwas Schnitt.

Bis auf weiteres, alle gesund bleiben, Beine lockern und dann gestärkt zum Bodensee

Gruss aus Barrigsen

P.S.: nicht vergessen: Wer Rückenwind hat, fährt zu langsam

 

Kommentare: 1

1
UserFrauke
Date / Time28.08.13 - 22:17

Meine erste RTF hat riesig viel Spaß gemacht. Ich habe die Berge geschafft und mir ist nicht die <Luft weggeblieben. Danke Stachi. Jetzt muss nur noch das "Rumgeeiere" bergab aufhören... O-Ton Matze. :-) Ist ja noch ein bisschen Zeit, bis es zum Bodensee geht.

Frauke

Die Kommentarfunktion ist vorübergehend deaktiviert.

Powered by CMSimpleRealBlog

Radland Gehrden Froschkönig Rohde Fensterbau

Impressum & Datenschutz | Login